Druckguss Simulation mit Gießkammer

Bei der Fehlersuche bei der Herstellung von Druckgussteilen kann eine systematische Untersuchung des Dosier- und Füllvorgangs sehr hilfreich sein. Wir bieten mit dem von uns eingesetzten Gießsimulationsprogramm alle erforderlichen Möglichkeiten, um Dosier und Füllprobleme in der Gießkammer aufzudecken und Problemlösungen zu erarbeiten. Während andere noch ankündigen, wann Sie das vielleicht können, ist dieses Modul bei uns bereits seit 2013 produktiv in Einsatz. Zögern Sie nicht, wenn Sie entsprechende Problemstellungen haben, bei uns anzufragen.

Wir beschäftigen uns mit der Thematik natürlich schon viel länger. Einen interessanten Artikel zum Thema Untersuchung der Temperaturverteilung und der thermisch bedingten Deformation des Gießkolbens und der Gießkammer während eines Gießzyklus mittels numerischer Simulation finden Sie auch bei der Firma Schmelzmetall oder hier als Direktlink.

Bei Fragen wenden Sie sich an:

Arbeitsgemeinschaft Metallguss
Gartenstr. 131
73430 Aalen
Tel.: 07361-9274-0
Fax: 07361-9274-99
Internet: www.arge-metallguss.de